Inhaltsverzeichnis:

  1. Warum kann ich die Amazon App nicht mehr öffnen?
  2. Wie bekomme ich die Amazon App auf mein Handy?
  3. Was tun wenn sich eine App nicht öffnen lässt?
  4. Was mache ich wenn meine Apps nicht mehr funktionieren?
  5. Wann kann man bei Amazon in 5 Raten zahlen?

Warum kann ich die Amazon App nicht mehr öffnen?

Android: Amazon-App funktioniert nicht mehr Öffnen Sie als erstes die die Einstellungen-App auf Ihrem Android-Smartphone. ... Wechseln Sie oben zum Punkt "Alle" und wählen Sie hier die Amazon-App aus. Tippen Sie hier auf den Button "Stopp erzwingen" sowie anschließend auf "Daten löschen" und Cache leeren".

Wie bekomme ich die Amazon App auf mein Handy?

Diese Anwendung erfordert Android OS 7.0 oder höher. Über den Download-Button werden Sie zum Google Play Store geführt, über den Sie die Software installieren können.

Was tun wenn sich eine App nicht öffnen lässt?

Cache leeren: In den "Einstellungen" unter "Apps" öffnen sie erneut die App und tippen auf "Cache leeren". Daten löschen: Oberhalb von "Cache leeren" tippen Sie zusätzlich noch auf "Daten löschen". Verlangt die App eine Registrierung, müssen Sie diese erneut durchführen.

Was mache ich wenn meine Apps nicht mehr funktionieren?

In der Regel können Sie den Cache und die Daten einer App über die App "Einstellungen" auf Ihrem Smartphone leeren bzw. löschen. Die Einstellungen können je nach Gerät variieren. Wenn Sie hierzu mehr erfahren möchten, wenden Sie sich an den Gerätehersteller.

Wann kann man bei Amazon in 5 Raten zahlen?

Kunden von Amazon können ihren Warenkorb neuerdings auf Rate zahlen. Möglich ist das für Einkäufe im Wert von 1 Euro. Der Kunde muss außerdem über 18 Jahre alt sein und seinen Wohnsitz in Deutschland haben. ... Bei einer Bestellung von 100 Euro ist somit eine Zahlung in drei, vier oder fünf Raten möglich.