Inhaltsverzeichnis:

  1. Wann soll man gegen Buchsbaumzünsler spritzen?
  2. Wie wirkt XenTari?
  3. Was kann man gegen den Buchsbaumzünsler spritzen?
  4. Wann kommen die zünsler?
  5. Welches Gift hilft gegen zünsler?
  6. Wie bekomme ich den Buchsbaumzünsler weg?
  7. Wann kommen die ersten Buchsbaumzünsler?

Wann soll man gegen Buchsbaumzünsler spritzen?

Die Kontrolle auf Gespinste, Kot und Zünsler-Raupen ist zwischen April und September mindestens einmal monatlich sinnvoll. Zwei Wochen nach dem Falterflug können Eier und junge Larven durch Schnitt entfernt werden. In der zweiten Aprilhälfte und Anfang Juli kann man am besten gegen den Buchsbaumzünsler spritzen.

Wie wirkt XenTari?

Wirkungsweise. Mit der Aufnahme von XenTari® hört die Larve innerhalb weniger Minuten zu Fressen auf: Bt-Protoxine (Proteinkristalle) lösen sich im Mitteldarm der Larve auf und werden aktiviert. Die neu entstandenen Bt-Toxine greifen an Rezeptoren der Darmwand an.

Was kann man gegen den Buchsbaumzünsler spritzen?

Eigenes Spritzmittel gegen den Buchsbaumzünsler herstellen
  1. 1 Liter Wasser, 8 Esslöffel Essig, 6 Esslöffel Rapsöl und 2 Tropfen Spülmittel zu Spritzlösung mischen.
  2. 1 bis 2 mal wöchentlich auf die befallenen Buchsbäume spritzen.
  3. Das Innere und Äußere der Buchsbäume tropfnass spritzen.

Wann kommen die zünsler?

Die Buchsbaumzünsler-Raupen überwintern in Gespinsten meist im Innern geschnittener Buchsbäume und beginnen je nach Witterung im Zeitraum von Mitte März bis Mitte April erstmals wieder zu fressen. Sie häuten sich bis zur Verpuppung in der Regel sechs Mal.

Welches Gift hilft gegen zünsler?

In vielen umweltbewussten und professionell bewirtschafteten Gärten wird der Zünsler erfolgreich mit Spritzmitteln biologisch bekämpft: Der Wirkstoff Xentari, welcher auch in unserem Plantura Zünslerfrei XenTari® enthalten ist, nutzt das Bakterium Bacillus thuringiensis und wirkt nur für den Buchsbaumzünsler giftig.

Wie bekomme ich den Buchsbaumzünsler weg?

Buchsbaumzünsler-Befall in drei Schritten beseitigen
  1. Schritt 1: Vom Buchsbaumzünsler stark befallene Buchsbäume zurückschneiden. ...
  2. Schritt 2: Pflanzen mit dem Hochdruckreiniger durchsprühen. ...
  3. Schritt 3: Bio-Insektizide gegen letzte Buchsbaumzünsler-Raupen.

Wann kommen die ersten Buchsbaumzünsler?

Auftritt Buchsbaumzünslers im Jahresverlauf Erster Raupenauftritt im Frühjahr: Zwischen dem 27. März und 20. April.