Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie viel Alkohol ist in Sterillium?
  2. Wie wirkt Sterillium?
  3. Ist in Sterillium Alkohol enthalten?
  4. Hat Desinfektionsmittel Alkohol?
  5. Wie schnell wirkt Sterillium?

Wie viel Alkohol ist in Sterillium?

Sterillium med: Wirkstoff: Ethanol. Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Wirkstoff: Ethanol 99 % 85,0 g, Sonstige Bestandteile: Butan-2-on, 1-Propanol (Ph. Eur.), Tetradecan-1-ol, Glycerol 85 %, Gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: Zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion.

Wie wirkt Sterillium?

Das Bode Sterillium Händedesinfektionsmittel wirkt bakterizid, fungizid und tuberkulozid. Es wirkt begrenzt viruzid und damit umfassend wirksam gegen behüllte Viren (inkl. HBV, HIV, HCV). Darüber hinaus wirkt Sterillium gegen Adeno-, Papova- und Rotavirus.

Ist in Sterillium Alkohol enthalten?

100 g Lösung enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Propan-2-ol 45,0 g, Propan-1-ol 30,0 g, Mecetroniumetilsul- fat 0,2 g. Sonstige Bestandteile: Glycerol 85 %, Tetradecan-1-ol, Duftstoffe, Patentblau V 85 %, Gereinigtes Wasser.

Hat Desinfektionsmittel Alkohol?

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt Handdesinfektionsmittel auf Alkoholbasis oder gründliches Händewaschen. „Handdesinfektionsmittel müssen mindestens 60% Alkohol enthalten, um das Coronavirus abzutöten. Dazu gehört z.B. Ethanol oder Isopropylalkohol.

Wie schnell wirkt Sterillium?

Die Sofortwirkung beschreibt die Verringe- rung der Hautflora unmittelbar nach Beendigung der Händedesinfektion. Bei der hygienischen Händedesinfektion mit Sterillium® Virugard gewährleistet sie, dass die transiente Hautflora innerhalb von 30 Sekunden zu mindestens 99,99 Prozent inak- tiviert wird.