Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie funktioniert Unplattbar?
  2. Wie wird ein Pannenschutz des Reifens erreicht?
  3. Was sind Pannenschutz Reifen?
  4. Was ist K Guard?
  5. Wie lange hält ein Fahrrad Reifen?

Wie funktioniert Unplattbar?

Fahrradreifen unplattbar: Wie funktionieren sie? Die speziellen Fahrradreifen sind unplattbar, da sie einen ausgeprägten Pannenschutz aufweisen. Dieser dicke Mantel kann verschiedenen schädlichen Einflüssen widerstehen und nimmt dadurch im Vergleich zu anderen Reifen nicht so schnell Schaden.

Wie wird ein Pannenschutz des Reifens erreicht?

Pannenschutzbänder werden bei der Montage zwischen Reifen und Schlauch eingelegt. Sie schützen gegen Durchstiche, aber sie sind auch nicht unproblematisch da sie zwischen Schlauch und Reifen liegen und hier durch Reibung sogar Defekte verursachen. Daher bieten wir keine separaten Schutzbänder an.

Was sind Pannenschutz Reifen?

Pannenschutzbänder werden bei der Montage zwischen Reifen und Schlauch eingelegt. Sie schützen gegen Durchstiche, aber sie sind auch nicht unproblematisch da sie zwischen Schlauch und Reifen liegen und hier durch Reibung sogar Defekte verursachen. Daher bieten wir keine separaten Schutzbänder an.

Was ist K Guard?

K-GUARD. Naturkautschukeinlage, verstärkt mit Kevlar®-Fasern. Der Schutz-Standard für alle Reifen der Active-Line.

Wie lange hält ein Fahrrad Reifen?

5 Jahre WIE LANGE KANN EIN REIFEN GELAGERT WERDEN? Sie können einen Schwalbe-Fahrradreifen problemlos 5 Jahre lagern. Nach Möglichkeit sollten Reifen stets kühl, trocken und vor allem dunkel gelagert werden. Bei sachgerechter Lagerung stellen auch deutlich längere Lagerzeiten kein Problem dar.