Inhaltsverzeichnis:

  1. Welche Sträucher verlieren im Winter keine Blätter?
  2. Welche immergrüne Sträucher gibt es?
  3. Welche Blumen fürs ganze Jahr?
  4. Welche Sträucher blühen am längsten?
  5. Welche Sträucher blühen im Hochsommer?
  6. Welche Pflanzen vertragen große Hitze?
  7. Wie gestaltet man einen pflegeleichten Garten?
  8. Wie kann man seinen Garten pflegeleicht gestalten?

Welche Sträucher verlieren im Winter keine Blätter?

Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus) Feuerdorn (Pyracantha) Stechpalmen (Ilex) Buchsbaum (Buxus sempervirens)

Welche immergrüne Sträucher gibt es?

Die besten immergrünen Sträucher für den Garten
  • Kalmien.
  • Schattenglöckchen (Pieris japonica)
  • Lorbeerblättriger Schneeball (Viburnum tinus)
  • Weißbunte Duftblüte (Osmanthus heterophyllus 'Variegatus')
  • Fruchtende Strauch-Hülse (Ilex meserveae 'Blue Princess')
  • Buntblättrige oder Buntlaubige Ölweide (Elaegnus pungens)

Welche Blumen fürs ganze Jahr?

Ganzjährig blühender Garten
  • Frühling. Stauden: Blaukissen, Felsensteinkraut, Bergenia, Gemswurz. Zwiebelblumen: Hyazinthen, Krokusse, Märzenbecher, Narzissen. ...
  • Sommer. Stauden: Rittersporn, Phlox, Sonnenhut. Einjährige Blumen: Ringelblume. ...
  • Winter. Stauden: Christrose,

Welche Sträucher blühen am längsten?

10 lang blühende Sträucher für den Garten
  1. Blauregen (Wisteria) ...
  2. Herbstflieder (Syringa microphylla) ...
  3. Fingerstrauch (Potentilla) ...
  4. Schwarzer Holunder (Sambucus nigra) ...
  5. Hortensien (Hydrangea) ...
  6. Hibiskus (Hibiscus syriacus) ...
  7. Sommerspiere (Spirea bumalda) ...
  8. Schmetterlingsstrauch, Sommerflieder (Buddleja)

Welche Sträucher blühen im Hochsommer?

Die 10 schönsten sommerblühenden Sträucher
  1. Bartblume (Caryopteris) ...
  2. Blauraute (Perovskia) ...
  3. Bleibusch (Amorpha) ...
  4. Blasenstrauch (Colutea arborescens) ...
  5. Eibisch / Hibiscus (Hibiscus syriacus) ...
  6. Fingerstrauch (Potentilla fruticosa) ...
  7. Hortensien (Hydrangea) ...
  8. Johanniskraut (Hypericum)

Welche Pflanzen vertragen große Hitze?

Pflanzenwahl bei Trockenheit und Hitze
  • Eisenkraut (Verbena bonariensis)
  • Wollziest (Stachys byzantina)
  • Blauraute (Perovskia abrotanoides)
  • Mädchenauge (Coreopsis)
  • Purpursonnenhut (Echinacea)
  • Königskerze (Verbascum)
  • Salbei (Salvia)
  • Perlkörbchen (Anaphalis)

Wie gestaltet man einen pflegeleichten Garten?

Den Garten pflegeleicht und naturnah gestalten
  1. Steingartenpflanzen wie Sonnenröschen brauchen kaum Wasser und Pflege.
  2. Heimische Stauden sind robust. Als Bodendecker gepflanzt, unterdrücken sie Unkraut.
  3. Bunte Blumen statt perfekter Rasen: Davon profitieren viele Insekten.

Wie kann man seinen Garten pflegeleicht gestalten?

In Kürze: Wie kann man seinen Garten pflegeleicht gestalten? Dämmen Sie Unkraut mithilfe von Bodendeckern und Unkrautvlies ein. Bodendecker sorgen zudem für blühende, pflegeleichte Flächen im Garten. Fassen Sie Wege im Rasen sowie Beete sauber ein.