Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie wende ich ThermaCare an?
  2. Wie wende ich ein wärmepflaster an?
  3. Wie oft kann man ein ThermaCare benutzen?
  4. Warum darf wärmepflaster nicht über Nacht verwendet werden?
  5. Wie benutze ich wärmepflaster?
  6. Wie schnell wirkt ABC Pflaster?
  7. Wie oft kann man wärmepflaster benutzen?
  8. Warum ThermaCare nicht auf Brust?

Wie wende ich ThermaCare an?

Wie wendet man ThermaCare® Wärmeauflagen an? Man öffnet die Verpackung kurz vor der Anwendung, entnimmt das Wärmepflaster und legt es mit der dunkleren Seite, auf der die Wärmezellen besser erkennbar sind, direkt auf die schmerzende Stelle. Je nach Produkt müssen die Klebestreifen vorher entfernt, bzw.

Wie wende ich ein wärmepflaster an?

Kleben Sie das Arzneimittel auf eine saubere, trockene und unverletzte Hautstelle auf. Das Pflaster sollte 4-8 Stunden auf der Hautstelle bleiben. Vor einer erneuten Anwendung sollte eine Pause von 12 Stunden abgewartet werden. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände.

Wie oft kann man ein ThermaCare benutzen?

Sie sollten ThermaCare® Wärmeauflagen und -umschläge maximal 8 bzw. 12 Stunden (abhängig vom Produkt) an einem Tag und nicht länger als 7 Tage in Folge tragen. Aufgrund der verwendeten Technologie kann jede ThermaCare® Wärmeauflage nur einmal angewendet werden.

Warum darf wärmepflaster nicht über Nacht verwendet werden?

Wenn Sie jünger sind als 55 Jahre, können Sie ThermaCare® auch nachts bzw. beim Schlafen tragen. Ab einem Alter von 55 Jahren nimmt die Dicke der Haut ab und das Risiko von Verbrennungen steigt. Daher sollten Anwender:innen ab 55 Jahre ThermaCare® Wärmeauflagen und -umschläge nicht nachts anwenden.

Wie benutze ich wärmepflaster?

Kleben Sie das Arzneimittel auf eine saubere, trockene und unverletzte Hautstelle auf. Das Pflaster sollte 4-8 Stunden auf der Hautstelle bleiben. Vor einer erneuten Anwendung sollte eine Pause von 12 Stunden abgewartet werden. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände.

Wie schnell wirkt ABC Pflaster?

Das ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum sollte vier bis zwölf Stunden auf der Haut verbleiben. Es wird empfohlen, die Behandlung bis zur Schmerzlinderung fortzusetzen, wenn nötig bis zu drei Wochen.

Wie oft kann man wärmepflaster benutzen?

Um eine nachhaltige Linderung zu erreichen, wenden Sie ThermaCare® Wärmeauflagen an 2 bis 3 aufeinanderfolgenden Tagen an. ThermaCare® Wärmepflaster und -umschläge sollten in einem Zeitraum von 24 Stunden nicht länger als 8 beziehungsweise 12 Stunden und nicht länger als 7 aufeinanderfolgende Tage getragen werden.

Warum ThermaCare nicht auf Brust?

Wenden Sie Thermacare nicht an Gesicht oder Kopf, Brust, Achselhöhle, Unterbauch, Kniekehle oder Füßen an. Die Produkte können zu Verbrennungen führen. Sie sollten daher nicht während der Schlafenszeiten angewendet werden.