Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist ein aktiver USB Hub?
  2. Was ist ein Port Hub?
  3. Wie funktioniert ein USB Hub?
  4. Welche Arten von USB Hubs gibt es?
  5. Wie viele Ports hat ein Hub?
  6. Was macht man mit einem USB-Hub?
  7. Was macht ein USB Extender?
  8. Was ist ein USB Root Hub?

Was ist ein aktiver USB Hub?

Es gibt passive, aber auch aktive USB Hubs, die je nach Verwendung mehr oder weniger sinnvoll sind. ... Ist ein USB Hub aktiv, wird er durch eine eigene Stromversorgung gespeist und kann sowohl aktive als auch passive Endgeräte mit USB-Anschluss bedienen. Ein aktiver USB Hub verfügt also über ein Netzteil.

Was ist ein Port Hub?

Ein USB-Hub (englisch hub [hʌb] „Nabe“) ist ein USB-Gerät, welches das USB-Signal an mehrere Ports verteilt, ähnlich einem Netzwerk-Hub. Handelsüblich sind USB-Hubs mit bis zu sieben Downstream-Ports, vereinzelt sind aber inzwischen auch Hubs mit bis zu 28 Ports zu finden.

Wie funktioniert ein USB Hub?

Ein USB-Hub lässt sich mit einer Mehrfach-Steckdose vergleichen, also einm Gerät mit mehreren USB-Anschlüssen: Der Hub wird per USB-Kabel an den Computer angeschlossen. Nun können Sie alle USB-Geräte wie externe Festplatten, USB-Sticks oder Drucker an den Hub anschließen.

Welche Arten von USB Hubs gibt es?

Da sich die Technologielandschaft rund um die Anschlussmöglichkeiten derzeit noch in einer Übergangsphase befindet, hat man immer noch eine große Auswahl zwischen USB-Hubs mit USB 2.0 und USB 3.0. Empfehlenswert ist die Beschaffung eines USB-Hubs mit USB 3.0, da auch Geräte mit USB 2.0 Anschluss sehr gut funktionieren.

Wie viele Ports hat ein Hub?

Hub vs Switch vs Router
templateHubRouter
LayerPhysischer LayerNetztwerk-Layer
FunktionVerbindet PC-Netzwerke miteinander. Sie können über einen zentralen Hub miteinander verbunden werdenSteuerung der Daten innerhalb eines Netzwerks
DatenübertragungElektrisches Signal oder BitsPaket
Port4/12 Ports2/4/5/8 Ports

Was macht man mit einem USB-Hub?

Mit einem USB-Hub lassen sich zusätzliche USB-Geräte anschließen. Der Vorteil dieser Verteiler ist, dass Sie Kabel nicht umstecken brauchen, wenn Sie mehr Geräte mit USB-Anschluss haben. Denn die meist vier Ports am PC sind schnell belegt.

Was macht ein USB Extender?

USB-Extender - verlängern USB-Signale über CAT oder Lichtwellenleiter. Die Signal-Extender-Systeme USB Ranger und Spectra verlängern USB-Signale (bis USB 3.1). Es besteht jeweils aus Rechnermodul (Sender) und Arbeitsplatzmodul (Empfänger). Die Übertragung erfolgt wahlweise über CAT-x-Kabel oder Lichtwellenleiter.

Was ist ein USB Root Hub?

Der oder die USB-Root-Hubs sind für die Steuerung sämtlicher am PC vorhandenen USB-Anschlüsse verantwortlich. Pro USB-Root-Hub können maximal 127 USB-Geräte angeschlossen und verwaltet werden.