Inhaltsverzeichnis:

  1. Was kostet Schweißbahnen?
  2. Was kommt unter Bitumenschweißbahn?
  3. Welche Dachpappe als Oberlage?
  4. Was kostet 1m2 bitumenbahn?
  5. Kann ich Dachpappe auf Dachpappe kleben?
  6. Welche Dachpappe benötigt man für ein Flachdach?
  7. Welche Dachpappe als erste Lage?
  8. Kann man schweißbahn auch Nägeln?

Was kostet Schweißbahnen?

Schweißbahnen, für die Eindeckung kosten etwa 8 bis 12 Euro pro Quadratmeter. Bei der Menge ist eine Überlappung von mindestens 10 Prozent einzukalkulieren. Für 100 Quadratmeter Dachfläche werden also 110 Quadratmeter benötigt.

Was kommt unter Bitumenschweißbahn?

Beim Verlegen von Schweißbahnen wird die Bahn langsam von der Rolle abgerollt, gleichzeitig das Bitumen erwärmt und so Stück für Stück überlappend verklebt. Je nach Einsatzort werden die Bahnen ein- oder mehrschichtig verlegt. Die Unterschicht bilden dabei in der Regel mit Talkum beschichtete oder besandete Bahnen.

Welche Dachpappe als Oberlage?

Die Bitumenschweißbahn mit getränkter, hochreißfester Polyestervlieseinlage PYE PV 200 S5 beschiefert wird als Oberlage für den mehrlagigen Dachaufbau verwendet.

Was kostet 1m2 bitumenbahn?

Bitumenbahnen kosten 2 – 9 €/m2. Sie werden fast immer zweilagig aufgebracht und sind die gängige Wahl bei privaten Wohnhäusern. Kunststoffbahnen aus PVC kosten 6 –12 €/m2.

Kann ich Dachpappe auf Dachpappe kleben?

Mit der Zeit wird die Dachpappe auf Schuppen, Garage oder gar Haus leicht undicht. Dann kann man die undichte Dachpappe mit Kaltkleber und etwas Dachpappe ganz einfach abdichten.

Welche Dachpappe benötigt man für ein Flachdach?

Fürs Flachdach: Auf Flachdächern, beispielsweise bei Garagen, werden gerne Bitumenschweißbahnen verlegt. Hier empfiehlt sich ein Untergrund mit der Bitumenbahn, wie weiter unten erläutert. Bitumenschindeln fallen mangels Dachneigung weg.

Welche Dachpappe als erste Lage?

Für die erste Lage kommt der Typ V13, um den es hier in dem Artikel geht, zum Einsatz. Zur Befestigung von Dachpappe V13 können Heimwerker herkömmliche Dachpappnägel verwenden. Sie kosten etwa ein Euro pro Quadratmeter. ... Diese Dachpappe wird nicht genagelt, sondern mit einem Gasbrenner verschweißt.

Kann man schweißbahn auch Nägeln?

Dachpappe wird in einzelnen Bahnen verlegt und dann entweder verklebt oder mit Nägeln fixiert, wobei auch ein Tacker genutzt werden kann.