Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist ein Cinch-Kabel?
  2. Was macht Cinch?
  3. Wie sieht eine Cinch Buchse aus?
  4. Kann man Cinch-Kabel löten?
  5. Wie verbinde ich Lautsprecherkabel mit Cinch?

Was ist ein Cinch-Kabel?

Cinch [ˈsɪn(t)ʃ] (im Deutschen – abweichend von der Aussprache des englischen Herkunftswortes – vielfach auch [ ˈtʃɪntʃ] ausgesprochen) ist ein De-facto-Standard für koaxiale Steckverbinder. Sie wird verwendet für die Signalübertragung, zur Stromversorgung oder zum Anschluss von Lautsprechern.

Was macht Cinch?

Cinch ist ein Audiostecker, der inzwischen in sehr vielen Bereichen Einsatz findet. Er wird unter anderem zur Signalübertragung, Stromversorgung oder zum Anschluss von Lautsprechern verwendet. Neben dem Cinch gibt es zu diesem Zweck auch noch den Klinkenstecker, der sich jedoch ein wenig unterscheidet.

Wie sieht eine Cinch Buchse aus?

Für die Übertragung eines Stereo-Signals gibt es einen weißen und einen roten Cinch-Stecker, die meist zusammengebunden sind. Der linke Kanal ist dabei immer der weiße und der rote immer der rechte ist. Gelbe Cinch-Kabel sind für die Video-Übertragung zuständig.

Kann man Cinch-Kabel löten?

Cinch-Stecker löten: Das brauchen Sie Zuerst brauchen Sie lötbare Cinch-Stecker. Diese gibt es zum Beispiel bei Amazon zum günstigen Preis. Des Weiteren benötigen SIe Lötkolben und -zubehör, insbesondere Lötzinn. Ebenso wird ein zweiadriges Kabel benötigt, zum Beispiel alte Cinch- oder Lautsprecherkabel.

Wie verbinde ich Lautsprecherkabel mit Cinch?

Die Cinch-Stecker an einem Ende des Kabels abtrennen, sodass die "+ und - Litzen" frei liegen. Dann entsprechend mit dem Anschlussterminal am Lautsprecher verbinden.