Inhaltsverzeichnis:

  1. Welche Haarfarbe für Erdbeerblond?
  2. Kann man mit Erdbeeren Haare färben?
  3. Warum Haare toupieren beim Färben?
  4. Wie kann ich meine Haare toupieren?
  5. Was ist ein Haar Glossing?

Welche Haarfarbe für Erdbeerblond?

Doch entscheidend für das Farbergebnis sind nicht nur die gewählten Farbpigmente, sondern auch Ihre Ausgangsfarbe. Dabei lautet die Grundregel: Je heller die Basis, desto intensiver und besser kommt der Farbton zur Geltung. Am besten funktioniert die Trendfarbe bei hell- oder mittelblonden Haaren.

Kann man mit Erdbeeren Haare färben?

Erdbeerblond: Wozu die Haarfarbe passt Egal ob ein knallig rotes Kleid, ein mädchenhaft pinkes Shirt oder ein dezent rosafarbener Pullover – Erdbeerblond kann Farbe durchaus vertragen und wirkt damit jung und frisch.

Warum Haare toupieren beim Färben?

Durch das zusätzliche Toupieren der einzelnen Haarsträhnen wird das finale Farbergebnis noch individueller. Besonders Hollywood-Stars lieben die verschiedenen Balayage-Techniken, um etwas Neues auszuprobieren.

Wie kann ich meine Haare toupieren?

Haare toupieren leichtgemacht: Teilen Sie eine schmale Strähne ab und setzen Sie den Toupierkamm etwa fünf Zentimeter von der Kopfhaut entfernt an. Die Strähne gegen den Strich mehrfach in Richtung der Kopfhaut zurückkämmen, bis das gewünschte Volumen entsteht.

Was ist ein Haar Glossing?

Glossing kann man sich vorstellen wie eine sehr sanfte Tönung. Der Unterschied zur Tönung: Beim Hair Gloss werden Farbe und Pflege in ein Produkt gepackt. Es ist im Vergleich zur Coloration also viel schwächer pigmentiert, die künstliche oder auch natürliche Haarfarbe wird so nur leicht unterstrichen und veredelt.