Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist eine VS Schabracke?
  2. Wie teuer ist eine Schabracke?
  3. Wie groß muss die Schabracke sein?
  4. Warum ein Sattelpad?
  5. Wie misst man eine Schabracke?

Was ist eine VS Schabracke?

Bei Vielseitigkeit bedeutet VSS, das es sich um eine Vielseitigkeitsschabracke mit dem Schwerpunkt Springen handelt. Bei VSD steht das D für den Schwerpunkt Dressur.

Wie teuer ist eine Schabracke?

Schabracken günstig kaufen ab 7,90 € im Preisvergleich | PREIS.DE.

Wie groß muss die Schabracke sein?

Gemessen wird der Sattelkammer, dem Schwung des Sattels, folgend, bis zum vorderen Ende der Polsterung. Endpunkt ist an einer ebenfalls gedachten Linie. Hierzu werden minimum 5 cm hinzugerechnet und schon hat man seine benötigte Minimum-Länge.

Warum ein Sattelpad?

Ein Sattelpad wird von CAVALLO empfohlen. Gut gepolstert, lässt sich Druck einfach besser aushalten. Das gilt auch für Sättel. Je weniger auf die Rückenmuskulatur drückt, desto komfortabler ist es fürs Pferd.

Wie misst man eine Schabracke?

Gemessen wird der Sattelkammer, dem Schwung des Sattels, folgend, bis zum vorderen Ende der Polsterung. Endpunkt ist an einer ebenfalls gedachten Linie. Hierzu werden minimum 5 cm hinzugerechnet und schon hat man seine benötigte Minimum-Länge.