Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist ein A-Linien Rock?
  2. Wem steht A Linie Rock?
  3. Welches Oberteil trägt man zu Maxiröcken?
  4. Welcher Rock wenn man Bauch hat?
  5. Welcher Rock bei viel Bauch?
  6. Was für ein Rock bei dicken Bauch?
  7. Welches Oberteil zum stufenrock?

Was ist ein A-Linien Rock?

Der A-Linien Rock schmeichelt Deiner Figur Wie sein Name es beschreibt, hat er die Form eines großen „A“, also in der Taille schmal und nach unten hin weiter.

Wem steht A Linie Rock?

1. Der Tellerrock. Tellerröcke sind wahre Allrounder, da sie A-Linienförmig geschnitten sind: An den Hüften sind sie schmal und werden nach unten hin immer weiter. Durch diesen Schnitt verschmälert sich optisch die Silhouette der Beine und ist somit der perfekte Rock für Frauen mit dickeren Waden oder Oberschenkeln.

Welches Oberteil trägt man zu Maxiröcken?

Grundsätzlich gilt: Je voluminöser der Rock, desto schlichter sollte das Oberteil ausfallen. Zu einem enganliegenden Maxirock darf es dann aber auch ein auffälliges Statement-Oberteil sein. In diesem Fall können Sie selbst entscheiden, ob Sie das Oberteil in den Bund stecken oder nicht.

Welcher Rock wenn man Bauch hat?

Röcke mit einem hohen Bund bringen ihre Kurven super zur Geltung und kaschieren Pölsterchen am Bauch gekonnt. Feste Materialien, beispielsweise Jeansstoff, lassen den Bauch optisch verschwinden. Auch Röcke in Wickeloptik sehen an Ihnen hervorragend aus.

Welcher Rock bei viel Bauch?

Die Länge: Wer seinen Bauch kaschieren möchte, sollte einen Rock tragen, der die Vorzüge betont. Heißt: Wenn ihr besonders schlanke Waden habt, solltet ihr zu einem Midi-Rock greifen, der auf Wadenhöhe endet und die schlanke Stelle hervorhebt. Wer seine Beine insgesamt mag, kann wunderbar zu kurzen Mini-Röcken greifen.

Was für ein Rock bei dicken Bauch?

Die Länge: Wer seinen Bauch kaschieren möchte, sollte einen Rock tragen, der die Vorzüge betont. Heißt: Wenn ihr besonders schlanke Waden habt, solltet ihr zu einem Midi-Rock greifen, der auf Wadenhöhe endet und die schlanke Stelle hervorhebt. Wer seine Beine insgesamt mag, kann wunderbar zu kurzen Mini-Röcken greifen.

Welches Oberteil zum stufenrock?

Aber welches Oberteil passt jetzt dazu? Wir klären auf: Eine immer sichere Kombinationsmöglichkeit sind ein langer Rock und ein Cropped Top (Süß: ein Cropped Cardigan) oder ein T-Shirt, das sich lässig knoten lässt. Auch schön: eine geknotete Bluse.