Inhaltsverzeichnis:

  1. Wo wohnt die Familie von Rudi Rüssel?
  2. Wer ist der Erzähler bei Rennschwein Rudi Rüssel?
  3. Wo lebt Rudi am Ende der Geschichte?
  4. Wie viele Kinderbücher hat Uwe Timm geschrieben?
  5. Welche Kinderbücher hat Uwe Timm geschrieben?

Wo wohnt die Familie von Rudi Rüssel?

Die Familie zieht in das Vereinshaus eines Fußballplatzes, wo Vater Gützkow einen Job als Platzwart findet. Mutter Almut ist mit der neuen Situation allerdings nicht sonderlich glücklich. Überfordert mit den Anforderungen des neuen Alltages verlässt sie die Familie.

Wer ist der Erzähler bei Rennschwein Rudi Rüssel?

Der Ich-Erzähler des Romans ist ein namenloser Junge, der am Ende des Romans vierzehn Jahre alt ist. Er hat zwei Schwestern: die ein Jahr jüngere Betti und die gerade sechs Jahre alt gewordene Zuppi.

Wo lebt Rudi am Ende der Geschichte?

Zu guter Letzt lebt Rudi auf demselben Bauernhof wie Gullinborsti, seine Familie besucht ihn regelmäßig an den Wochenenden.

Wie viele Kinderbücher hat Uwe Timm geschrieben?

Neben Romanen wie "Die Entdeckung der Currywurst" und "Am Beispiel meines Bruders" zählen besonders seine vier Kinderbücher, vor allem das "Rennschwein Rudi Rüssel", zu seinen größten Erfolgen.

Welche Kinderbücher hat Uwe Timm geschrieben?

Mit dem Rennschwein Rudi Rüssel, der Piratenamsel, der Zugmaus und dem Papagei Störtebecker lassen sich in rauen Zeiten raue Abenteuer bestehen: Uwe Timms Kinderbücher haben den Familientest bestanden. Störtebeker hilft in diesen Zeiten der Isolation immer, der Papagei Störtebeker.