Inhaltsverzeichnis:

  1. Welche Filamente für was?
  2. Welches Filament für Gehäuse?
  3. Welches Filament Anfänger?
  4. Welches Filament für Einsteiger?
  5. Welches Filament ist hitzebeständig?
  6. Welches Filament kann ich drucken?
  7. Was passiert wenn man PLA zu heiß druckt?
  8. Was hält PLA aus?
  9. Welches Filament für Artillery Sidewinder X1?
  10. Wie warm darf PLA werden?
  11. Wie viel Grad hält PLA aus?

Welche Filamente für was?

die Spielzeugindustrie vermehrt auf ABS Filament setzt, PLA Filament perfekt für Einsteiger ist oder Nylon sich für mechanische Bauteile eignet.

Welches Filament für Gehäuse?

Filamentvergleich – die wichtigsten Druckeinstellungen
MaterialDrucktemperaturGehäuse
MetallPLA-Metallpulver-Filament1 °Cnicht notwendig
PA/ NylonPolyamid/ PA 66 - Nylon2 °Cempfohlen
PCPolycarbonat2 °Cja
PETGPolyethylenenterephthalat-Glycol230 -250 °Cnicht notwendig

Welches Filament Anfänger?

Polyactide (PLA) Da sich PLA-Filamente aufgrund der minimalen Geruchsentwicklung gut in geschlossenen Räumen drucken und sich leicht nachbearbeiten lassen, eignet sich PLA optimal für Anfänger und den Einsatz in Schulen, Universitäten und Ausbildungsstätten.

Welches Filament für Einsteiger?

Polyactide (PLA) Da sich PLA-Filamente aufgrund der minimalen Geruchsentwicklung gut in geschlossenen Räumen drucken und sich leicht nachbearbeiten lassen, eignet sich PLA optimal für Anfänger und den Einsatz in Schulen, Universitäten und Ausbildungsstätten.

Welches Filament ist hitzebeständig?

Hitzebeständiges Filament B. High-Temp-PLA (bis zu 140 °C), Green TEC (bis zu 120 °C), 3dkTOP (bis zu 230 °C) PC-Polycarbonat (bis zu 110 °C) und PEEK (bis zu 335 °C). Diese hitzeformbeständigen Filamente sind unterschiedlich schwer zu verarbeiten.

Welches Filament kann ich drucken?

PLA Das am häufigsten verwendete Filament ist PLA. Mit diesem Material ist es möglich, verschiedene Objekte zu kreieren, ob funktional oder dekorativ. Aus der Sicht des Drucks selbst ist PLA ein benutzerfreundliches Material und die Arbeit damit ist relativ einfach.

Was passiert wenn man PLA zu heiß druckt?

Zu hohe Temperatur zeigt sich üblicherweise dadurch, dass das Filament schon fast aus dem Hotend heraustropft. Folglich bleiben bei Reisebewegungen und Retraktion unschöne Blob-Artefakte auf dem Druck zurück. Auch die "Spinnweben" bzw. "Strings" am Druckobjekt nehmen stark zu.

Was hält PLA aus?

PLA: Polylactide sind seit langer Zeit der “Klassiker” im FDM-Druck und zeichnen sich durch einfache Bearbeitung ohne Warping aus. ... Der Hersteller gibt eine mögliche Temperaturbeständigkeit von etwa 120 Grad an, bei gleichen Druckeigenschaften wie PLA.

Welches Filament für Artillery Sidewinder X1?

Grundsätzlich eignet sich der Artillery Sidewinder-X1 sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Er akzeptiert zahlreiche Filamente, so unter anderem ABS, PLA, TPU, Flexible PLA, PVA, HIPS und Holz (Wood). Auch Fremdfilamente kann er verarbeiten.

Wie warm darf PLA werden?

Die optimale Drucktemperatur für PLA Filament Wir empfehlen für den Erstversuch mit PLA Filament eine Drucktemperatur von 195 °C.

Wie viel Grad hält PLA aus?

Die Glastemperatur - also die Temperatur, ab der die Erweichung des Kunststoffes einsetzt - liegt zwischen 45 und 65 °C, bei Temperaturen zwischen 1 °C schmilzt der Stoff. Durch die niedrige Glastemperatur dauert es etwas länger, bis das PLA wieder an der Luft erhärtet.