Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist ein Peter Pan Kragen?
  2. Wann war Bubikragen modern?
  3. Warum haben Hemden einen Kragen?
  4. Wie nennt man Puffärmel?
  5. Was ist 2021 Trend?
  6. Was bedeutet Puffärmel?
  7. Was sind flügelärmel?

Was ist ein Peter Pan Kragen?

Der Bubikragen, der im Englischen auch unter der Bezeichnung Peter-Pan-Kragen bekannt ist, ist ein flach aufliegender Kragen, der in der Damenmode ab dem frühen 20. Jahrhundert aufkam.

Wann war Bubikragen modern?

Im Laufe der Zeit gab es immer wieder Kragen- und Ausschnitttrends – angefangen bei der ausladenden Mühlsteinkrause der spanischen Mode im 16. Jahrhundert bis hin zum schlichten Bubikragen, welcher in den 1830er Jahren aufkam.

Warum haben Hemden einen Kragen?

Jahrhundert gibt es den Kragen (Mehrzahl: die Kragen, regional auch die Krägen) als schmückendes Element an der Kleidung. ... Der Kragen hat sein Gegenstück in der Manschette, beide hatten formal oft eine gewisse Ähnlichkeit, nahmen Bezug aufeinander und ergänzten sich.

Wie nennt man Puffärmel?

Puffärmel, die in einen engen, meist geknöpften Ärmel übergehen, nennt man Gigotärmel oder Leg O'Mutton, da sie an Hammelkeulen erinnern.

Was ist 2021 Trend?

XL-Fashion liegt 2021 im Trend Man merkt schon: Die Modetrends 2021 sind alltagstauglich, gemütlich und trotzdem echte Hingucker. ... Weite Boyfriend-Hemden, Anzüge und Blazer im super lockeren Fit, Baggy-Jeans, XL-Chinos oder oversized Hoodies: Mode mit weiter Passform ist in diesem Jahr besonders angesagt.

Was bedeutet Puffärmel?

Der Puffärmel ist ganz allgemein ein Ärmel mit stark gebauschter Weite. Gebauschte Ärmel gibt es in der Bekleidung von Frauen und Männern seit der Renaissance. Kleine Puffärmel überwogen in der Frauenkleidung am Anfang des 19. Jahrhunderts.

Was sind flügelärmel?

Flügelärmel Der Flügelärmel ist ein kurzer Ärmel, der durch mehrere sich wellende Stofflagen sehr verspielt wirkt. Er wird meinst im Sommer getragen und besteht aus fließenden Stoffen wie Chiffon oder Crêpe Georgette.