Inhaltsverzeichnis:

  1. Ist Airphysio seriös?
  2. Wie funktioniert Air Physio?
  3. Was ist ein Atemtrainer?
  4. Wie benutzt man Atemtrainer?
  5. Wie funktioniert Atemtrainer Triball?
  6. Kann sich Lungenfunktion verbessern?
  7. Kann eine kaputte Lunge heilen?

Ist Airphysio seriös?

Wirkt bei verschiedenen Atemwegserkrankungen Airphysio ist vertrauenswürdig und hilft nachweislich bei Bronchiektasen, Asthma, COPD, Mukoviszidose und Atelektase, neben vielen anderen Atemwegserkrankungen.

Wie funktioniert Air Physio?

Wie funktioniert ? Wenn Sie durch das Gerät ausatmen, wird ein positiver Druck in Ihrer Lunge erzeugt, der die Stärkung und Ausdehnung der Lunge unterstützt. Dieser Druck wird auch dann erzeugt, wenn sich die Stahlkugel nicht bewegt.

Was ist ein Atemtrainer?

Der Atemtrainer TRI-BALL ist ein wichtiges und zugleich kinderleicht bedienbares Mittel, um die Atemtechnik bei reduziertem Lungenvolumen zu verbessern. Durch langes und tiefes Atmen werden die ersten beiden Kugeln in Bewegung gesetzt. Der Patient muss nun versuchen, die beiden Kugeln in Schwebe zu halten.

Wie benutzt man Atemtrainer?

Das Gerät senkrecht halten oder aufstellen, normal ausatmen und dann die Lippen fest um das Mundstück schließen. Für eine niedrige Atemstromgeschwindigkeit: Atmen Sie so ein, dass nur der Ball in der ersten Kammer angehoben wird, der Ball in der zweiten Kammer sollte am Boden bleiben.

Wie funktioniert Atemtrainer Triball?

Durch gezieltes, einfaches Lungenfunktionstraining mit dem Atemtrainer TRI-BALL wird die Lunge komplett (bis in die tiefer liegenden Lungenbereiche) mit Sauerstoff durchflutet; die Durchblutung wird gesteigert und das vorhandene Lungenvolumen wird reaktiviert.

Kann sich Lungenfunktion verbessern?

Lungenfunktion und Lebensqualität verbessern. Asthma-Patienten können ihre Lungenfunktion und damit auch ihre Lebensqualität in Asthma-Schulungen und beim Lungensport verbessern. Der Austausch von Erfahrungen in Selbsthilfegruppen trägt außerdem dazu bei, das Wohlbefinden und Selbstvertrauen zu erhöhen.

Kann eine kaputte Lunge heilen?

Das berichten Forscher vom Helmholtz Zentrum München. Bei einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) verliert die Lunge ihre Fähigkeit, Schäden selber zu beheben.