Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist VESA Bohrung?
  2. Was ist VESA 100x100?
  3. Welche Monitore haben VESA?
  4. Welche Wandhalterung habe ich?
  5. Was bedeutet VESA beim Fernseher?
  6. Wo steht die VESA Norm?
  7. Welcher Wandhalter passt?
  8. Was ist VESA 75?
  9. Was ist VESA Größe?
  10. Ist jeder Fernseher für eine Wandhalterung geeignet?
  11. Was bedeutet VESA 75x75?
  12. Wie finde ich die richtige Wandhalterung für meinen Fernseher?
  13. Was ist eine Weser Norm?
  14. Welche Fernsehhalterung passt?
  15. Was bedeutet VESA 75 100?

Was ist VESA Bohrung?

Die VESA Norm ist ein Befestigungs-Standard von LCD-, LED- und Plasma- TV-Geräten, der sich international durchgesetzt hat. ... Sie können die VESA Norm sehr einfach selber herausfinden. Nehmen Sie den Abstand der horizontalen und senkrechten Gewindebohrung, jeweils mittig in Millimeter gemessen.

Was ist VESA 100x100?

Mit dem Entschluss den Monitor an einer Halterung zu befestigen und nach ersten Recherchen, fällt ggfs. zum ersten Mal das Schlagwort VESA. ... Ein gängiges Lochmuster für bis 32 Zoll große Monitore sind zum Beispiel 100x100 und 200x200.

Welche Monitore haben VESA?

Was ist VESA und welche Halterung passt? Welche VESA-Norm hat mein TV?
  • VESA 75x75: meistens für Fernsehgeräte oder Monitore < 20 Zoll.
  • VESA 100x100: meistens für Fernsehgeräte oder Monitore > 17 Zoll und < 32 Zoll.
  • VESA 200x100: meistens für Fernsehgeräte oder Monitore > 26 Zoll und < 37 Zoll.

Welche Wandhalterung habe ich?

Erst einmal müsst ihr also herausfinden, wie groß der Abstand der Gewindelöcher an der Rückseite eures Fernsehers ist. Dazu messt ihr ganz einfach den Abstand zwischen den Löchern einmal waagerecht und einmal senkrecht aus. Habt ihr beide Werte, wisst ihr, welchen VESA-Standard ihr für die Wandhalterung braucht.

Was bedeutet VESA beim Fernseher?

Der VESA-Standard definiert den Abstand zwischen den vier Befestigungslöchern auf der Rückseite des TV-Gerätes in Millimetern (Abstand horizontal x Abstand vertikal). Er wird von so gut wie allen TV-Herstellern für die TV- und Wandhalterungssysteme genutzt.

Wo steht die VESA Norm?

Auf der Rückseite des Monitors / Fernsehers sind vier Gewindebohrungen zu finden, an denen meist der mitgelieferte Standfuß des Bildschirms befestigt ist. Die VESA Norm steht für den horizontalen und vertikalen Abstand der Gewindelöcher.

Welcher Wandhalter passt?

Erst einmal müsst ihr also herausfinden, wie groß der Abstand der Gewindelöcher an der Rückseite eures Fernsehers ist. Dazu messt ihr ganz einfach den Abstand zwischen den Löchern einmal waagerecht und einmal senkrecht aus. Habt ihr beide Werte, wisst ihr, welchen VESA-Standard ihr für die Wandhalterung braucht.

Was ist VESA 75?

VESA 75 bzw. VESA 100 ist ein üblicher Standard zur Befestigung von TFT-Monitoren an Schwenkarmen oder Wandhalterungen. Die Zahl 100 in der Bezeichnung gibt dabei den Lochabstand der Verschraubung an.

Was ist VESA Größe?

Der VESA-Standard definiert den Abstand zwischen den vier Befestigungslöchern auf der Rückseite des TV-Gerätes in Millimetern (Abstand horizontal x Abstand vertikal). ... VESA 4 wird bei TV-Geräten bis 60 Zoll genutzt.

Ist jeder Fernseher für eine Wandhalterung geeignet?

Nahezu alle Fernseher verfügen über eine sogenannte VESA Norm, über welche sie an einer TV Wandhalter befestigt werden. Die VESA Löcher befinden sich auf der Rückseite des Fernsehers. Der Abstand der Schraublöcher / Gewindelöcher zueinander (einmal horizontal und einmal vertikal) steht für das VESA Maß.

Was bedeutet VESA 75x75?

So ist beispielsweise ein VESA-Wert von 75x75 eine Norm, bei der der horizontale und der vertikale Abstand zwischen den Schraublöchern 75mm beträgt und bei einem VESA-Wert von 400x200 beträgt der horizontale Abstand 400mm und der vertikale Abstand 200mm.

Wie finde ich die richtige Wandhalterung für meinen Fernseher?

Erst einmal müsst ihr also herausfinden, wie groß der Abstand der Gewindelöcher an der Rückseite eures Fernsehers ist. Dazu messt ihr ganz einfach den Abstand zwischen den Löchern einmal waagerecht und einmal senkrecht aus. Habt ihr beide Werte, wisst ihr, welchen VESA-Standard ihr für die Wandhalterung braucht.

Was ist eine Weser Norm?

Die Abkürzung VESA steht für VIDEO ELECTRONICS STANDARDS ASSOCIATION. Dies ist eine internationale Vereinbarung zwischen 25 Lieferanten von Computern, Flachbildschirmen und Komponenten über die Montage von Befestigungssystemen (Wandhalterungen) an Flachbildschirmen.

Welche Fernsehhalterung passt?

Gibt es eine Wandhalterung, die zum VESA-Lochmuster von meinem Fernseher passt?
VESA 50x50Die Befestigungspunkte sind im Abstand von 5 cm angeordnet.
VESA 300x300Die Befestigungspunkte sind im Abstand von 30 cm angeordnet.
VESA 400x200Die Befestigungspunkte sind horizontal 40 cm und vertikal 20 cm voneinander entfernt.

Was bedeutet VESA 75 100?

VESA 75 bzw. VESA 100 ist ein üblicher Standard zur Befestigung von TFT-Monitoren an Schwenkarmen oder Wandhalterungen. ... VESA 100 bedeutet also, dass der Lochabstand auf Seiten des Monitors oder des Fernsehers 1 mm beträgt.