Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist der Unterschied zwischen Gel Nagellack und Shellac?
  2. Was brauche ich alles für den Shellac?
  3. Was ist der Unterschied zwischen Gel und Nagellack?
  4. Was ist Schellack für Nägel?
  5. Wie wendet man Schellack an?
  6. Wie oft Shellac erneuern?

Was ist der Unterschied zwischen Gel Nagellack und Shellac?

Shellac & UV-Nagellack: Was ist der Unterschied? Für die UV-Nagellacke werden Nagellack mit Farbpigmenten und UV-Gel vermischt. Shellac gilt als eine besondere Variante des Nagellackes in Gel-Form. Beide Lacke werden dennoch als Gellack bezeichnet und unter UV-Lichtaushärtungsgeräten ausgehärtet.

Was brauche ich alles für den Shellac?

Was braucht man für die Shellac-Maniküre zu Hause?
  • Nagelfeile.
  • Cleaner bzw. Nagellackentferner.
  • LED/UV-Lampe.
  • LED/UV-Nagellack in der gewünschten Farbe.
  • Bei einigen Lacken wird noch ein spezieller LED/UV-Über- und Unterlack benötigt.

Was ist der Unterschied zwischen Gel und Nagellack?

Sogenannte Gel-Lacke halten zwei bis drei Wochen und sind dabei auch noch kratz- und schmierfest - so die Versprechen im Vergleich zu herkömmlichen Nagellacken. ... Der große Unterschied zwischen Nagel- und Gel-Lack liegt in der Textur. Ersterer beinhaltet Nitrocellulose, Lösungsmitteln und Farbpigmente.

Was ist Schellack für Nägel?

Shellac ist als besondere Nagellack-Variante in Gel-Form bekannt, die eine wochenlang perfekte Maniküre verspricht. Nach dem Auftragen wird die Mischung aus Nagellack und Gel mit UV-Licht gehärtet. ... Für den Nagel ist Shellac nicht schädlich.

Wie wendet man Schellack an?

Shellac für Zuhause – Anleitung
  1. Nägel mit dem Pink Cleanser reinigen.
  2. Es folgt eine dünne Schickt Basecoat – 15 Sekunden.
  3. Danach folgen zwei dünne Schichten Farblack – erst die zweite Schicht deckt gut! – für je 60 Sekunden.
  4. Und im letzten Schritt wird noch der Top Coat aufgetragen mit 60 Sekunden Trockenzeit.

Wie oft Shellac erneuern?

Je nach Nagelwachstum kann eine Gel-Maniküre 3-4 Wochen halten, Shellac 2-3 Wochen. Das hängt aber auch davon ab, ob deine Hände besonders viel mit Chemikalien wie Putz- oder Desinfektionsmitteln in Berührung kommen – das kann die Haltbarkeit deiner Shellac-Maniküre nämlich deutlich verringern.