Inhaltsverzeichnis:

  1. Wo werden Veja Schuhe hergestellt?
  2. Wie fallen Veja Venturi aus?
  3. Was ist besonders an Veja?
  4. Woher kommen Veja Sneakers?
  5. Was ist besonders an Veja Schuhe?
  6. Wie nachhaltig ist Veja?
  7. Wo wird Veja produziert?

Wo werden Veja Schuhe hergestellt?

Brasilien Hergestellt wird der Schuh komplett in Brasilien, dort arbeitet Veja mit Produzenten von Biobaumwolle und Naturkautschuk zusammen, die im Vornherein erfahren, wie viel Geld sie pro Kilo mit ihren Produkten verdienen werden.

Wie fallen Veja Venturi aus?

Der Veja- Venturi fällt ca. eine halbe Nummer kleiner aus. Steht man zwischen zwei Größen, bestellt man sich lieber die größere Größe.

Was ist besonders an Veja?

Typisch Veja: Eine schmale Form, Obermaterial aus Leder oder Canvas, meist knöchelhoch, mit einer weißen Gummisohle und V-Logo. ... Das Leder bezieht Veja aus Uruguay – dort muss für die Rinderfarmen kein Urwald weichen, gegerbt wird es chemiefrei mit Akazienextrakt.

Woher kommen Veja Sneakers?

Hergestellt wird der Schuh komplett in Brasilien, dort arbeitet Veja mit Produzenten von Biobaumwolle und Naturkautschuk zusammen, die im Vornherein erfahren, wie viel Geld sie pro Kilo mit ihren Produkten verdienen werden.

Was ist besonders an Veja Schuhe?

Typisch Veja: Eine schmale Form, Obermaterial aus Leder oder Canvas, meist knöchelhoch, mit einer weißen Gummisohle und V-Logo. ... Das Leder bezieht Veja aus Uruguay – dort muss für die Rinderfarmen kein Urwald weichen, gegerbt wird es chemiefrei mit Akazienextrakt.

Wie nachhaltig ist Veja?

Das Leder bezieht Veja aus Uruguay – dort muss für die Rinderfarmen kein Urwald weichen, gegerbt wird es chemiefrei mit Akazienextrakt. Auch der Transport erfolgt so nachhaltig wie möglich: Die Turnschuhe werden in Recyclingkartons nach Le Havre verschifft, per Wasserweg geht es weiter nach Paris.

Wo wird Veja produziert?

Hergestellt wird der Schuh komplett in Brasilien, dort arbeitet Veja mit Produzenten von Biobaumwolle und Naturkautschuk zusammen, die im Vornherein erfahren, wie viel Geld sie pro Kilo mit ihren Produkten verdienen werden.