Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie macht man große Locken?
  2. Wie mache ich mir Wellen ins Haar?
  3. Wie macht man sich mit dem Glätteisen Locken?
  4. Wie halten Locken bei langen Haaren am besten?
  5. Wie kann man Locken glätten?
  6. Warum halten meine Locken nicht?

Wie macht man große Locken?

Für engere Locken solltest du einen Lockenstab mit geringerem Durchmesser wählen. Versuche aber in jedem Fall einen Lockenstab mit Keramikbeschichtung zu verwenden. Diese werden heißer als andere Lockenstäbe und führen bei dickem, langem Haar zu einem länger anhaltenden Look. Wickle die Haarspitzen um den Lockenstab.

Wie mache ich mir Wellen ins Haar?

Step 1: Etwas Sprühfestiger oder Styling-Gel (z.B. 'Elastic Curl Spray' von Glynt) ins Haar geben, so halten die Wellen länger. Step 2: Am Oberkopf beginnend Strähne für Strähne auf die Wickler rollen - dabei von hinten nach vorne zur Stirn hin arbeiten. Anschließend die Seitenpartien und den Hinterkopf aufrollen.

Wie macht man sich mit dem Glätteisen Locken?

Locken mit dem Glätteisen: In 3 Schritten zur Traummähne
  1. Video-Anleitung: Beach Waves selber machen. ...
  2. Schritt 1: Haare in Partien aufteilen.
  3. Schritt 2: Strähne um das Glätteisen wickeln.
  4. Schritt 3: Glätteisen gleichmäßig zur Haarspitze ziehen.
  5. Nach dem Locken: Pflege nicht vergessen.
BE

Wie halten Locken bei langen Haaren am besten?

Mit diesen 8 Tricks halten deine Locken länger
  1. Haare am Tag davor waschen. Frischgewaschenes Haar ist für eine Lockenstab-Mähne eher kontraproduktiv. ...
  2. Lass den Conditioner weg. ...
  3. Texturspray. ...
  4. Der richtige Lockenstab. ...
  5. Beach-Waves. ...
  6. Alufolie und Glätteisen. ...
  7. Hochstecken und auskühlen lassen. ...
  8. Nicht zu viel Haarspay.

Wie kann man Locken glätten?

Man könnte denken, dass man bei besonders stark gelocktem oder krausem Haar einfach nur eine höhere Temperatur wählen muss. Doch diese sehr hohen Temperaturen schädigen das Haar stärker und sorgen letzten Endes für Frizz und Glanzlosigkeit. Darum ist ein Dampfglätteisen oft die schonendste und einfachste Lösung.

Warum halten meine Locken nicht?

Wenn Locken nicht halten wollen, liegt es meistens daran, dass sie zu gesund sind – das heißt im Klartext: gut mit Feuchtigkeit versorgt! Damit die Locken halten, musst du aber erreichen, dass sie trockener werden. Das kannst du ganz einfach, indem du Haarspray aufsprühst.