Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist Lasertip Spitze?
  2. Was ist Lasertip?
  3. Woher kommt der Name Vera?
  4. Wie oft gibt es den Namen Vera in Deutschland?
  5. Was bedeutet der Vorname Wera?

Was ist Lasertip Spitze?

Beim Wera Lasertip Schraubendreher wird durch Laserbehandlung auf die Spitze des Schraubendrehers eine microraue Oberfläche eingebrannt. Sie beißt sich förmlich im Schraubenkopf fest. Die Vorteile: weniger Ausrutscher, weniger Kratzer, mehr Drehmoment. Verfügbar für die Profile Schlitz, Phillips und Pozidriv.

Was ist Lasertip?

Mittels eng fokussierten Laserlichts wird eine scharfkantige Oberflächenstruktur erzeugt. Die Laserbehandlung bewirkt eine Härte der Spuren von bis zu 1000 HV 0,3. Wera Lasertip krallt sich im Schraubenkopf fest und verhindert das Herausrutschen aus dem Schraubenkopf.

Woher kommt der Name Vera?

Der Name Vera hat eine lateinische Herkunft und ist die Kurzform der Namen Verena und Veronika. Vera bezieht sich auf die lateinischen Wörter „verus“, was übersetzt „wahr“ bedeutet und auf „vereri“, was „scheuen“ und „fürchten“ bedeutet.

Wie oft gibt es den Namen Vera in Deutschland?

Vera wurde in Deutschland von 20 ungefähr 920 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Vera auf Platz 1.093 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Wera wurde ungefähr 40 Mal als erster Vorname vergeben und steht auf Platz 7.626.

Was bedeutet der Vorname Wera?

Herkunft und Bedeutung des Namens. Der Name findet einen häufigen Gebrauch im slawischen Sprachraum und bedeutet hier „Glaube, Zuversicht, Vertrauen“. ... Daneben existiert Vera im Lateinischen mit der Bedeutung „wahr“ bzw.