Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie versendet man ein Fahrrad mit DHL?
  2. Was kostet Versand eines Fahrrades?
  3. Welche Maße hat ein Fahrradkarton?
  4. Kann man ein Fahrrad mit der Post verschicken?
  5. Was kostet es ein E Bike zu versenden?
  6. Was ist ein Bikeguard?
  7. Was wiegt ein Fahrradkarton?
  8. Wie buche ich Fahrradmitnahme DB?
  9. Wann gilt ein Fahrrad als Gepäck?
  10. Wie transportiere ich ein Fahrrad im Auto?
  11. Was kostet ein Fahrrad mit der Bahn zu verschicken?
  12. Was kostet Fahrradtransport mit der Bahn?
  13. Ist ein E-Bike Gefahrgut?

Wie versendet man ein Fahrrad mit DHL?

Trotzdem gibt es den Fahrradversand mit DHL. Dazu muss bei der Online-Frankierung ganz normal das „Päkchen / Paket“ gewählt werden. Dann Paket bis 31,5 kg und bei Services anschließend noch „Sperrgut“ und nach Bedarf die Transportversicherung bis 2.500 Euro oder bis 25.000 Euro.

Was kostet Versand eines Fahrrades?

DHL: Fahrradversand als Sperrgut ohne Verpackung ab 43 Euro. Cargo International: Versand inklusive Abholung, aber ohne Verpackung ab 49 Euro. Paket.ag: Deutschlandweiter Fahrradversand inklusive Abholung von zuhause ab 47 Euro. fahrradversenden.de: Bundesweiter Fahrradversand ab 42 Euro.

Welche Maße hat ein Fahrradkarton?

1600x200x800 mm Fahrradkarton (Außenmaß)

Kann man ein Fahrrad mit der Post verschicken?

Ein Fahrrad kann problemlos innerhalb Deutschlands verschickt werden. Wenn man von einem Paketmaß von 2 x 30 cm ausgeht kostet ein Fahrrad Versand mit der Post (oder DHL) ca. 45 €. ... Allerdings ist in allen Fällen die Abholung des Fahrrads von Daheim im Preis inklusive.

Was kostet es ein E Bike zu versenden?

Für das Pedelec versenden hat der Spediteur Noxxlogistics ein Festpreis-Angebot innerhalb Deutschlands für circa 66 Euro. Hier ist die Abholung und Transportversicherung bis 1.000 Euro inkludiert. Damit gestaltet sich der gesamte Vorgang recht komfortabel.

Was ist ein Bikeguard?

Es handelt sich um einen robusten, innen gepolsterten Hartschalenkoffer mit stabilen Rollen und zusätzlichen Sicherungsgurten an der Außenseite. Eine Schlaufe erleichtert das Ziehen des Koffers und Red spendiert eine Menge Zubehör wie Laufradtaschen oder Schützer für den Rahmen, die Ausfallenden und das Kettenblatt.

Was wiegt ein Fahrradkarton?

Wenn Sie einen Fahrradkarton kaufen, sollten Sie darauf achten, dass das Paket nicht mehr als 31,5 kg wiegt.

Wie buche ich Fahrradmitnahme DB?

Die Buchung erfolgt allerdings nur im DB Reisezentrum oder über die Service-Rufnummer . Inhaber einer BahnCard 100 wenden sich direkt an die Service-Rufnummer 20900 oder an unsere DB Reisezentren, um für ihre kostenfreie Fahrradmitnahme einen Stellplatz zu reservieren.

Wann gilt ein Fahrrad als Gepäck?

Falträder können im ausgeklappten Zustand als Fahrrad oder Pedelec oder im zusammengeklappten Zustand als Traglast oder als Handgepäck mitgenommen werden. Für zusammengeklappte Zweiräder gelten die Bestimmungen über die sichere Unterbringung von Traglasten und Handgepäck. Eine Verpackung wird nicht verlangt.

Wie transportiere ich ein Fahrrad im Auto?

Die einfachste Variante, ein Fahrrad in einem Auto zu transportieren, ist, das Bike einfach in den Kofferraum zu werfen. Dazu müssen der Kofferraum und die Heckklappe (!) natürlich groß genug sein.

Was kostet ein Fahrrad mit der Bahn zu verschicken?

49,90 Euro Fahrrad mit der Bahn verschicken Der Fahrrad-Transport kostet im Inland pro Richtung 49,90 Euro (Stand Januar 2021).

Was kostet Fahrradtransport mit der Bahn?

Bei den Tarifen für die Mitnahme im Fernverkehr sparen BahnCard-Inhaber: Im Inland kostet die Fahrradmitnahme dann 6 Euro, ohne BahnCard 9 Euro. Radurlauber, die eine Fahrt ins Ausland einplanen, müssen 10 Euro einkalkulieren.

Ist ein E-Bike Gefahrgut?

Bei einem E-Bike handelt es sich um ein batteriebetriebenes Fahrzeug, welches im ADR als Gefahrgut der Klasse 9 eingestuft ist (UN 3171). Lithium-Ionen Batterien sind der UN-Nummer 3480 zugeordnet. Achtung: Das ADR gilt nur für den gewerblichen Transport! Privatpersonen sind vom ADR ausgenommen!