Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist Dralon wolle?
  2. Wie wäscht man eine fleecedecke?
  3. Wie wasche ich Kunstfelldecken?
  4. Was für ein Material ist Dralon?
  5. Was ist ein Trevira Stoff?
  6. Wie wasche ich eine Baumwolldecke?
  7. Kann ich Kunstfell in der Waschmaschine waschen?
  8. Was ist die Kunstfaser Dralon?
  9. Ist Trevira eine Naturfaser?
  10. Was ist CS Stoff?

Was ist Dralon wolle?

Polyacryl (auch bekannt unter dem Namen „Dralon“) ist die am meisten verwendete Chemiefaser. Polyacryl findet alleine oder in Mischungen mit Baumwolle oder Schurwolle Verwendung. Es hat einen wollartigen Charakter, ist weich, wärmend und besonders pflegeleicht.

Wie wäscht man eine fleecedecke?

Waschen Sie die Fleecedecke bei 40 Grad und einer geringen Schleuderzahl, wie 6 Umdrehungen. Richtig keimfrei wird die Fleecedecke erst bei 60 Grad, viele Modelle halten das jedoch nicht aus. Werfen Sie daher stets ein Blick auf das Etikett. Stecken Sie die Fleecedecke nach dem Waschen nicht in den Trockner.

Wie wasche ich Kunstfelldecken?

Decken oder Kissenbezüge aus Kunstfell dürfen meist problemlos in die Maschine. Auf dem Etikett stehen erlaubter Waschgang und Temperatur. Trick: Nach dem Trocknen kurz in den Trockner geben, dann werden sie richtig flauschig.

Was für ein Material ist Dralon?

Acryl-Faser Dralon® ist eine Acryl-Faser mit sehr guter Öko-Bilanz. Bei der Produktion wird darauf geachtet, dass möglichst wenig Energie verbraucht wird. Die Faser wird je nach Verwendungszweck trocken oder nass gesponnen und kommt Naturfasern in Griff und Optik sehr nahe.

Was ist ein Trevira Stoff?

Trevira stellt textile Polyesterprodukte her, insbesondere Stapelfasern, Glatt-, Filament- und Texturgarne für Heim- und Haustextilien, Automobil-Innenausstattungen und Funktionsbekleidung sowie für technische Textilien und Hygieneprodukte.

Wie wasche ich eine Baumwolldecke?

Sollten keine Pflegehinweise mehr an der Decke vorhanden sein, dann können die folgenden Richtwerte helfen:
  1. Microfaserdecken waschbar bei 60 °C.
  2. Daunen-Bettdecke waschbar bei 60°C.
  3. Federbettdecke waschen bei 60°C.
  4. Baumwoll-Bettdecke waschen bei 60 °C.
  5. Kamelhaar- und Kaschmir-Bettdecke waschbar bei 30 °C.

Kann ich Kunstfell in der Waschmaschine waschen?

Genauso wie bei echtem oder künstlichem Pelz, hast du hier die Qual der Wahl: Sowohl Waschmaschine, als Handarbeit eignen sich fürs federleichte Kunstfell-Waschen. ... Damit dein Kunstfell genauso weich wie Wolle bleibt, wäscht du deine Teile am besten bei max. 30 °C.

Was ist die Kunstfaser Dralon?

Herstellung und Zusammensetzung Dralon® ist eine Acryl-Faser mit sehr guter Öko-Bilanz. Bei der Produktion wird darauf geachtet, dass möglichst wenig Energie verbraucht wird. Die Faser wird je nach Verwendungszweck trocken oder nass gesponnen und kommt Naturfasern in Griff und Optik sehr nahe.

Ist Trevira eine Naturfaser?

Dabei zeigt Trevira CS hohe Scheuer- und Abriebfestigkeit. Textilien aus Polyester müssen gegenüber Stoffen aus Naturfasern in puncto Nachhaltigkeit nicht zurückstehen. ... Die in den Textilien wirksamen Funktionen, wie beispielsweise die Schwerentflamm- barkeit, sind bei Trevira CS fest in den Fasern und Garnen verankert.

Was ist CS Stoff?

Die Marke Trevira CS steht für Textilien, die zu 100 % aus schwer entflammbaren Garnen von Trevira sowie weiterverarbeitenden Garnpartnern bestehen. Als einzige Mischungspartner sind Trevira Faser- oder Filamentgarne mit einer niedrig schmel- zenden Komponente zugelassen.