Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie viel kostet das Buch Fliegender Stern?
  2. Wann wurde das Buch Fliegender Stern geschrieben?
  3. Wie heißt die Mutter von Fliegender Stern?
  4. Wie viele Seiten hat das Buch Fliegender Stern?
  5. Wie heißt der beste Freund von Fliegender Stern?
  6. Welche 3 Proben muss Fliegender Stern bestehen?
  7. Wer hat Fliegender Stern geschrieben?
  8. Wie heißen die Eltern von Grasvogel?
  9. Wie ist Fliegender Stern zu seinem Namen gekommen?
  10. Was wünscht sich Fliegender Stern von Grasvogel?
  11. Warum will Fliegender Stern die Weißen nicht mehr töten?
  12. Wann hat Ursula Wölfel Fliegender Stern geschrieben?
  13. Welche drei Proben muss Fliegender Stern bestehen?
  14. Warum nennt Fliegender Stern sein Pferd himmelsrand?
  15. Was bedeutet himmelsrand Fliegender Stern?
  16. Was fand Fliegender Stern besonders gut?
  17. Was heißt eiserner Pfad?
  18. Wann ist Ursula Wölfel?
  19. Wann ist Ursula Wölfel gestorben?
  20. Woher stammt der Name Fliegender Stern?

Wie viel kostet das Buch Fliegender Stern?

Neu: 5,99 € Lieferung für 3,90 € : 15.

Wann wurde das Buch Fliegender Stern geschrieben?

1959 "*Ursula Wölfel*" schrieb das Kinderbuch "*Fliegender Stern*" im Jahr 1959.

Wie heißt die Mutter von Fliegender Stern?

Fliegender Stern wohnt mit seinem Vater Guter-Jäger, seiner Mutter Sonne-über-dem-Weg und seinem großen Bruder Grau-Hengst zusammen in einem Zelt.

Wie viele Seiten hat das Buch Fliegender Stern?

Produktdetails
Verkaufsrang33801
Altersempfehlung8 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum
VerlagThienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Seitenzahl112
1 weitere Zeile

Wie heißt der beste Freund von Fliegender Stern?

39) Fliegender Stern übt fleißig und kann schon bald reiten, schießen und schwimmen wie die anderen großen Jungen. Er will, dass auch sein bester Freund Grasvogel zu den großen gehört und nimmt ihn heimlich mit zum See.

Welche 3 Proben muss Fliegender Stern bestehen?

Er muss mehrere Prüfungen bestehen, zum Beispiel Reiten und Angeln, aber auch Mut beweisen und Schmerz aushalten. Dass Fliegender Stern über reichlich Mut verfügt, zeigt sich, als er erfährt, dass „der weiße Mann“ eine Bedrohung für die Indianer darstellt.

Wer hat Fliegender Stern geschrieben?

Ursula Wölfel Fliegender Stern/Autoren

Wie heißen die Eltern von Grasvogel?

Grasvogel erhielt von seinem Vater Bergadler ein Pferd, das er Buntes Pferd nannte.

Wie ist Fliegender Stern zu seinem Namen gekommen?

Wegen einer Sternschnuppe, die sein Vater Guter Jäger in der Nacht seiner Geburt sah, kam Fliegender Stern zu seinem schönen Namen. Der Junge wächst im Nordamerika des 19 Jahrhunderts auf. Eine Zeit des Umbruches für alle Menschen, indigen und zugewandert.

Was wünscht sich Fliegender Stern von Grasvogel?

Fliegender Stern wollte Grasvogel auch einen Grossen werden lassen und mit ihm am nächsten Morgen in den See springen.

Warum will Fliegender Stern die Weißen nicht mehr töten?

Warum dachte er, dass er keinen von denen töten könnte? Weil er sie kannte, und weil sie für ihn ihre Lieder gesungen hatten. Viele weiße Männer verabschiedeten Fliegender Stern und Grasvogel. Was erhielten die Indianer von den Weißen?

Wann hat Ursula Wölfel Fliegender Stern geschrieben?

1959. Fliegender Stern. 1959. völlig neubearbeitete Auflage: Fliegender Stern, mit Zeichnungen von Heiner Rothfuchs, Otto Meier Verlag, Ravensburg 1973, ISBN 3-2-X.

Welche drei Proben muss Fliegender Stern bestehen?

Er muss mehrere Prüfungen bestehen, zum Beispiel Reiten und Angeln, aber auch Mut beweisen und Schmerz aushalten. Dass Fliegender Stern über reichlich Mut verfügt, zeigt sich, als er erfährt, dass „der weiße Mann“ eine Bedrohung für die Indianer darstellt.

Warum nennt Fliegender Stern sein Pferd himmelsrand?

Unter den Augen des Vaters, der zu Hilfe eilt, schafft Fliegender Stern es, alleine aufzusteigen und zum Stamm zurückzureiten. Der Vater schenkt ihm das Pferd, Fliegender Stern nennt es Himmelsrand.

Was bedeutet himmelsrand Fliegender Stern?

Was beobachteten sie und warum war das für Fliegender Stern von Bedeutung? Eine Sternschnuppe, die ihn an seine Namensgebung erinnerte. Himmelsrand stemmte die Vorderbeine ein und wollte nicht weitergehen.

Was fand Fliegender Stern besonders gut?

Dort haben sie Dr. Christoph getroffen, der ein lieber Weißer war. Ich fand es toll, daß Fliegender Stern gut reiten, schwimmen und angeln konnte.

Was heißt eiserner Pfad?

Der „eiserne Pfad“, wie der Titel lautet, ist die wörtliche Übersetzung des hebräischen Wortes für „Eisenbahn“. ... Auf abgelegenen Trödelmärkten und auf den Speichern von Bauernhöfen sucht er nach alten, hebräischen Handschriften, siebenarnügen Leuchtern und anderen Kultgegenständen.

Wann ist Ursula Wölfel?

Ursula Wölfel starb am 23. Juli 2014.

Wann ist Ursula Wölfel gestorben?

23. Juli 2014 Ursula Wölfel/Sterbedatum

Woher stammt der Name Fliegender Stern?

Wegen einer Sternschnuppe, die sein Vater Guter Jäger in der Nacht seiner Geburt sah, kam Fliegender Stern zu seinem schönen Namen. Der Junge wächst im Nordamerika des 19 Jahrhunderts auf. ... Fliegender Stern hat die Erwachsenen schon von dem weißen Mann reden hören.