Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie pflege ich meine Glatze?
  2. Wann sieht eine Glatze gut aus?
  3. Wie kann ich meine Kopfhaut pflegen?
  4. Wie sehe ich mit einer Glatze aus?
  5. Welche Kopfform passt zu einer Glatze?

Wie pflege ich meine Glatze?

Da die Glatze in etwa so empfindlich wie die Haut im Gesicht ist, empfiehlt die Expertin, die Kopfhaut regelmäßig mit einer milden Gesichtscreme zu pflegen. Greife dazu am besten zu einem mattierenden Produkt für ölige Haut, damit die Glatze nicht zu stark glänzt. Alternativ kannst du die Kopfhaut leicht pudern.

Wann sieht eine Glatze gut aus?

Auch bei runden Gesichtern kann eine Glatze gut zur Geltung kommen. Der Kopf sollte im Verhältnis zum Körper jedoch nicht zu klein sein, sonst wirkt er ohne Haare noch kleiner. Bei Herren mit einem ausgeprägten Hinterkopf kommt dieser besonders gut zur Geltung.

Wie kann ich meine Kopfhaut pflegen?

Am besten verwendet man zwei‐ bis dreimal die Woche ein mildes Shampoo ohne Silikone, Konservierungs‐ und Duftstoffe und meidet zu heißes Föhnen sowie das Haar‐Glätten oder ‐Locken. “ Zusätzlich empfehlen sich einmal die Woche spezielle Kopfhaut-Peelings oder Tinkturen sowie Anti‐Schuppen-Shampoos mit Pilzwirkstoff.

Wie sehe ich mit einer Glatze aus?

Du solltest den Glatzen Simulator im Internet nutzen. Er zeigt Dir, wie Du mit einer Glatze aussehen könntest. Es gibt auch verschiedene Apps, die Du Dir auf Dein Smartphone holen kannst, um zu sehen, ob Dir eine Glatze steht. In jedem Fall sorgst Du mit einem kahlrasierten Kopf für Aufmerksamkeit.

Welche Kopfform passt zu einer Glatze?

Prinzipiell ist die Kopfform allerdings schon relevant, wenn man sich aus freiwilligen Stücken für eine Glatze entscheidet. Eine ebenmäßige, ovale oder runde Kopfform eignet sich am besten und ein sportliches Aussehen dazu schadet auch nicht beim Glatze-tragen.