Inhaltsverzeichnis:

  1. Welche Trittschalldämmung bei Klick-Vinyl?
  2. Was für ein Unterlage kann ich beim Vinylböden verwenden?
  3. Welche Unterlage für Designböden?
  4. Wie hoch ist Klick Vinyl?
  5. Ist eine Trittschalldämmung Pflicht?
  6. Welcher Boden hat die beste Trittschalldämmung?
  7. Was ist Aufbauhöhe?

Welche Trittschalldämmung bei Klick-Vinyl?

Für das Verlegen von Klick-Vinylböden mit Trägerplatte ist keine zusätzliche Vinyl Trittschalldämmung notwendig - ausgenommen, Sie verlegen den Boden auf einen mineralischen Untergrund (Beton, Estrich oder Fußbodenheizung). Dann benötigen Sie die Aqua-Stopp-PE-Folie.

Was für ein Unterlage kann ich beim Vinylböden verwenden?

Verwende für Klick-Vinyl eine spezielle, druckstabile Unterlagsbahn, damit die Verbindungen später nicht brechen. Verlege die Unterlage in der gleichen Richtung wie das Klick-Vinyl. Schneide die Bahnen mit dem Cuttermesser zu und verklebe die Stöße mit Alu-Dichtband.

Welche Unterlage für Designböden?

Die SELITBLOC® 1,5 mm GripTec ist die ideale Dämmunterlage für moderne Vinyl- und Designböden. Durch ihren druckstabilen Schaumkern schützt sie den Nutzboden zuverlässig vor Beschädigungen. Zusätzlich schützt sie vor dem Abzeichnen des Untergrundes, z.B. Fliesenfugen.

Wie hoch ist Klick Vinyl?

5,5 mm Klick-Vinyl verfügt in der Regel über eine besonders ausgeprägte Aufbauhöhe. Diese liegt meist zwischen 4- und 5,5 mm. Ein Vinyl mit einer derartigen Aufbauhöhe kann kleinere Unebenheiten im Untergrund sanft einebnen.

Ist eine Trittschalldämmung Pflicht?

Baut ein Mieter seine Wohnung um, ist der Vermieter verpflichtet zu überprüfen, ob die Trittschalldämmung nach DIN 4109 ausreicht. ... Der Luftschall (Stereoanlage), der aus einer Wohnung kommt, darf nicht lauter als 54 Dezibel sein.

Welcher Boden hat die beste Trittschalldämmung?

PlatzTrittschalldämmungKundenwertung (Amazon)
1Hexim Silver Plus187 Rezensionen, 4,4 Sterne
2uficell 1043024 Rezensionen, 4,7 Sterne
3uficell 10108132 Rezensionen, 4,4 Sterne
4UFI VinoSmart100 Rezensionen, 4,2 Sterne

Was ist Aufbauhöhe?

Als Aufbauhöhe wird die gesamte Konstruktion des Fußbodenbelags oberhalb des Untergrunds bezeichnet. Hierzu gehört neben dem Bodenbelag wie Vinyl, Parkett, Designboden oder Kork auch das Unterlagsmaterial sowie die Fußbodenheizung.