Inhaltsverzeichnis:

  1. Welches feuchtemessgerät?
  2. Wie wird die Feuchtigkeit in Wänden gemessen?
  3. Wie kann man prüfen ob die Wand feucht ist?
  4. Wie funktioniert ein feuchtigkeitsmessgerät?
  5. Wie funktioniert ein Feuchtigkeitsmessgerät?
  6. Was zeigt ein Feuchtigkeitsmessgerät an?

Welches feuchtemessgerät?

Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): Trotec BM,99 Euro. Platz 2 - sehr gut: PeakTech 52,43 Euro. Platz 3 - sehr gut: TFA Dostmann 30.5503 - ab 83,42 Euro. Platz 4 - sehr gut: Voltcraft MF 1,99 Euro.

Wie wird die Feuchtigkeit in Wänden gemessen?

Die relative Luftfeuchtigkeit im Raum lässt sich mit Hygrometern ermitteln. Mit einem Hygrometer, lässt sich auch die Feuchtigkeit auf der Wandoberfläche messen. Es besteht jedoch Vorsicht beim Auftreten von Salzausblühungen (Salpeter).

Wie kann man prüfen ob die Wand feucht ist?

Je eher du feuchte Wände trocken legst, desto geringer ist der Schaden. Bleiben Wasserschäden lange Zeit unbemerkt, kann die Bausubstanz des Hauses Schaden nehmen. Zudem sind Schimmelpilze möglich. Du erkennst feuchte Wände am unangenehmen Geruch und an dunklen Flecken, die sich mit der Zeit bilden.

Wie funktioniert ein feuchtigkeitsmessgerät?

Bei der kapazitiven Messung (auch dielektrisches Wassergehaltsmessverfahren genannt) kommen elektromagnetische Wellen zum Einsatz, um die Feuchtigkeit zu messen. Über aufgelegte Messbügel werden Hochfrequenzwellen ausgesendet, die gemessene Größe ist eigentlich die Kapazität des Kondensators im Messgerät.

Wie funktioniert ein Feuchtigkeitsmessgerät?

Bei der kapazitiven Messung (auch dielektrisches Wassergehaltsmessverfahren genannt) kommen elektromagnetische Wellen zum Einsatz, um die Feuchtigkeit zu messen. Über aufgelegte Messbügel werden Hochfrequenzwellen ausgesendet, die gemessene Größe ist eigentlich die Kapazität des Kondensators im Messgerät.

Was zeigt ein Feuchtigkeitsmessgerät an?

Das Feuchtigkeitsmessgerät misst auch den CO2 Gehalt in der Luft und zeigt den Messwert auf einem großen LC Display an. Der CO2 Gehalt in der Luft ist ein wichtiges Maß um das Lüftungsverhalten in Büros, Klassenzimmern, Hörsälen usw. zu überprüfen.